Nach einem spannenden Endspiel konnte Joachim Hermann seinen Titel vor einer großen Kulisse an Zuschauern verteidigen.

Er konnte Julian Kenk mit 6:7 (3:7), 6:2 und 6:4 besiegen. Das klare Ergebnis der letzten beiden Sätze täuscht, denn jedes Spiel war hart umkämpft und es wurde auf absolutem hohen Niveau von beiden Spielern agiert.

Bilder werden demnächst über eine Galerie zur Verfügung gestellt.

Ein herzliches Dankeschön der Turnierleitung Jinpa Niemeyer für die hervorragende Organisation der Vereinsmeisterschaften.

Liebe Mitglieder,

die Plätze sind noch etwas weich, jedoch bespielbar.

Bitte achtet darauf, zu Beginn mit nicht zu viel Ehrgeiz zu spielen und in die Saison mit langen Ballwechseln und guter, leichter Beinarbeit zu starten.

Sollte trotzdem auf dem Platz eine Unebenheit entstehen, diese bitte gleich wieder ausbessern und den Sand anschließend gut zusammentreten.

Nach dem Abziehen gerne noch wässern und sich dann auf das nächste Match freuen.

 

Viel Spaß beim Tennis und frohe Ostern

Joachim Hermann

Liebe Mitglieder,

heute, Samstag, 13.04 haben zahlreiche Helfer/innen unsere Anlage wieder in einen hervorragenden Zustand gebracht. Einen herzlichen Dank dafür.

Unsere neue Walze hat erste gute Dienste getan und wird für die Zukunft für eine noch bessere Platzqualität sorgen.

Da die Plätze noch sehr weich sind haben wir uns dazu entschlossen, die Plätze vorerst zu sperren. Am Mittwoch, 17.04 werden erste Spielversuche unternommen und wir werden anschließend weitere Informationen zum Zustand der Plätze geben.

Herzliche Grüße

i.A. des Vorstands

Joachim Hermann