Jetzt dauert es nicht mehr lange: Der TC Bollschweil fiebert der neuen Saison entgegen.

Am Samstag, den 16. April, soll unsere Anlage — hoffentlich unter reichlich Mithilfe! — auf Vordermann gebracht werden, so dass die Plätze ab dem 17. April bespielbar sind.

Weitere Informationen finden sich in der diesjährigen Frühjahrsinfo.

Auch der neue Bewirtungsplan ist bereits erstellt und hier abrufbar.

Wolfram Bühler legt nach 25 Jahren aktiver Vereinsarbeit gesundheitsbedingt sein Amt als 1. Vorsitzender nieder.
Satzungsgemäß wird Claude Schrader als neugewählter 1. Vorstand beim Amtsgericht eingetragen. Er wird das 2. Jahr von Wolfram fertig machen und in 2017 gibt es Neuwahlen.
Andreas Thumm übernimmt das Amt des 2. Vorstandes für die Restlaufzeit von einem Jahr.

Für die Vorstandsarbeit sind als Team gewählt und verantwortlich:
Claude Schrader/Andreas Thumm und Inge Rosenkranz/Kerstin Gotzens-Pototschnik
Krankheitsbedingt legt auch Gabi Gangl (unser toller Jugendwart) nach langjähriger Arbeit ihr Amt nieder. Neugewählt für das Amt des Jugendwartes ist Conny Schweizer zum wiederholten Male. Gabi wird Conny kommissarisch bei Ihrer Arbeit unterstützen.

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Mitgliederversammlung.

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am Freitag, 26.02.2016 um 19.30 Uhr im Bolando statt.
Über vollzähliges Erscheinen freut sich der Vorstand. Einladungen mit den Tagesordnungspunkten werden noch via Mail verschickt.

Gute Nachrichten erreichen uns vom Verband:

Aufgrund der zwischenzeitlich erfolgten Mannschaftsmeldungen und der zur Zeit vorgenommenen
Gruppeneinteilungen erfolgte die erfreuliche Mitteilung, dass die Herren 50-Mannschaft des TC Bollschweil, vorbehaltlich keiner weiteren Änderungen, nachträglich als Gruppendritter in die 2. Bezirksliga aufgestiegen ist.

Herzlichen Glückwunsch!

Tennis-WeihnachtenAllen Mitgliedern,
der Jugend, den Trainern
und selbstverständlich allen Tennisfreunden

danken wir herzlich für ihren Einsatz, für ihre wohlwollende Unterstützung, für freundschaftliche, faire und sportliche Begegnungen im ablaufenden Jahr 2017.

Ganz besonderer Dank gilt allen, die sich 2017 im TCB engagiert und sich durch die ehrenamtliche Tätigkeit konstruktiv eingebracht haben.

Wir verbinden damit die Hoffnung auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr, bei neuen Aufgaben, interessanten sportlichen Vergleichen und viele gesellige Stunden bei uns im Club.

Herzliche Grüße und alles Gute
Der gesamte Vorstand des TCB

Wir wünschen Euch für die stille Zeit,
In die der Alltag uns entlässt,
Ruhe und Beschaulichkeit,
Zu Weihnacht, ein frohes Fest,

Im neuen Jahr, für jeden Tag,
Gesundheit, Freude und Geschick;
– Für alles, was da kommen mag,
Noch obendrein ein Quäntchen Glück.

(Volkmar Esser)

Unsere Plätze müssen „winterfest“ gemacht werden.

Samstag, 31.Oktober 2015 um 10 Uhr auf der Anlage des TCB

Da wir im TC Bollschweil keinen festen Platzwart haben, wäre es wünschenswert, wenn sowohl für die Wintervorbereitung der Plätze als auch bei der nächsten Frühjahrsinstandsetzung, alle Mannschaftsspieler einen Arbeitseinsatz leisten! Vorteil dieser Aktion wäre, dass nicht immer die gleichen Helfer mit Tat und Kraft für den TCB einstehen, sondern wir mit vereinten Kräften und voller Tatendrang das Projekt gemeinsam stemmen.

Warum Mannschaftsspieler? Selbstverständlich sind alle Mitglieder herzlich als freiwillige Helfer bei unserem Arbeitseinsatz willkommen. Die Mitglieder der Mannschaften werden deshalb aufgerufen, da diese vom Verein unterstützt werden. Genannt werden sollen nur die Meldegebühren und Zuschüsse in der Vergangenheit. Der TCB unterstützt den sportlichen Erfolg aller, so gut es geht. Also, lasst uns alle tatkräftig mithelfen, damit wir in der Saison 2016 wieder durchstarten können. Fleissige Bäckerinnen werden für Ihre Kuchenspenden und den Kaffee für die Helfermannschaft geherzt und natürlich geschätzt.

Lieben Dank!

Der Vorstand

Nach einem spannenden Kampf schlagen unsere Herren 1 die zweite Mannschaft des SC Freiburg und steigen damit in die 1. Kreisklasse auf. Herzlichen Glückwunsch!

Auch in diesem Jahr gibt es in unserem Clubheim zweimal wöchentlich eine Bewirtung.  Ab dem 6. Mai wird jeden Mittwoch und Freitag eines unserer Vereinsmitglieder für Ihr leibliches Wohl sorgen. Einen Bewirtungsplan finden Sie im Bereich „Informationen“ dieser Seite oder als Aushang am Vereinsheim.

Unsere Mitglieder bitten wir, spätestens eine Woche vor ihrem jeweiligen Bewirtungstermin mit Kerstin Pototschnik (gerne per E-Mail) in Kontakt zu treten, so dass auch auf dieser Webseite über das Angebot informiert werden kann.

Für den Aushang und die Werbung für die Bewirtung ist jedes Mitglied selbst verantwortlich!

Viel Erfolg und Freude im Clubheim!